Prof. Dr.-Ing. Gert Bikker

Ostfalia Hochschule

Der 48-jährige Gert Bikker ist Vizepräsident für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Nach seinem Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität Braunschweig arbeitete er von 1996 bis 2001 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Abteilungsleiter an der TU Braunschweig in der Fakultät Maschinenbau. Im Jahr 2002 erfolgte die Promotion zum Dr.-Ing. an der TU Braunschweig. Von 2001 bis 2008 arbeitete er als Gründer und Vorstand der EXTESSY AG. Im Jahr 2005 folgte er dem Ruf auf die Professur Rechnerarchitekturen der Fakultät Informatik der Ostfalia Hochschule. Von 2011 bis 2016 leitete er das Institut für Verteilte Systeme der Fakultät Informatik. Seit Mai 2014 ist er Vizepräsident für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer der Ostfalia Hochschule. Gert Bikker lebt in Braunschweig.