Olaf Lies

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

Olaf Lies ist seit dem 22.11.2017 Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz. Der gebürtige Wilhelmshavener und Ingenieur der Elektrotechnik war von 2013 bis 2017 Niedersächsischer Wirtschaftsminister und gehört seit 2008 dem Niedersächsischen Landtag an. Aufgewachsen ist er in Sande im Landkreis Friesland. Seit 2002 ist er Mitglied des Gemeinderates in Sande und seit 2006 Mitglied im Kreistag Friesland. 2006 – 2011 stellvertretender Landrat des Landkreises Friesland. Von 2010 – 2012 Landesvorsitzender der SPD Niedersachsen – 2010 bis 2013 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD im niedersächsischen Landtag. Und seit 2012 stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Niedersachsen.